Rssjunkie http://www.rssjunkie.de Gedankenschnippsel eines informationssuechtigen Thu, 12 Jul 2007 07:34:47 +0000 http://wordpress.org/?v=2.2.1 en Liste der Abkürzungen im WWW http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-12/liste-der-abkuerzungen-im-www_1016.html http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-12/liste-der-abkuerzungen-im-www_1016.html#comments Thu, 12 Jul 2007 07:34:47 +0000 rssjunkie AbkürzungenArtikelInternetLustigesNetzjargonWikiWikipediaWWW http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-12/liste-der-abkuerzungen-im-www_1016.html Wer mir sagt das er alle kennt, der hat keine Hobbys!

Diese Seite listet Abkürzungen und Akronyme, die im deutschsprachigen Netzjargon gebräuchlich sind, das heißt, die häufig in Chats, Instant Messengern, Diskussionsforen etc. benutzt werden.

Link zum Artikel

]]>
http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-12/liste-der-abkuerzungen-im-www_1016.html/feed
Von Hannover nach Stuttgart für ein Fischbrötchen http://www.rssjunkie.de/grad-gedacht/2007-07-11/von-hannover-nach-stuttgart-fuer-ein-fischbroetchen_1028.html http://www.rssjunkie.de/grad-gedacht/2007-07-11/von-hannover-nach-stuttgart-fuer-ein-fischbroetchen_1028.html#comments Wed, 11 Jul 2007 13:02:40 +0000 rssjunkie FischbrötchenHannoverStuttgart http://www.rssjunkie.de/grad-gedacht/2007-07-11/von-hannover-nach-stuttgart-fuer-ein-fischbroetchen_1028.html Ist schon irgenwie Ironie, man fährt knapp 600 km quer durch Deutschland (Hannover) um in den Süden (Die Heimat-Stuttgart) um dann abends auf den Hamburger Fischmarkt zu gehen der gerade in Stuttgart halt macht. Mahlzeit…

]]>
http://www.rssjunkie.de/grad-gedacht/2007-07-11/von-hannover-nach-stuttgart-fuer-ein-fischbroetchen_1028.html/feed
Blog-Parade: Feed-Reader - wieso, weshalb, warum? http://www.rssjunkie.de/rund-um-rss/2007-07-11/blog-parade-feed-reader-wieso-weshalb-warum_1026.html http://www.rssjunkie.de/rund-um-rss/2007-07-11/blog-parade-feed-reader-wieso-weshalb-warum_1026.html#comments Wed, 11 Jul 2007 09:34:24 +0000 rssjunkie ArtikelBloggerbrowserDesktopFeedFeedreaderFirefoxFragenRSSSoftwareWeb http://www.rssjunkie.de/rund-um-rss/2007-07-11/blog-parade-feed-reader-wieso-weshalb-warum_1026.html Fragen über Fragen rund um den Feedreader, den man im Einsatz hat. Hier wird gefragt.
Um genau zu sein will man das von den Teilnehmern wissen:

Welchen Feed-Reader benutzt ihr?
Ein externes Programm oder ein Browserintegriertes?
Kostenlos oder kostenpflichtig?
Warum gerade dieser?
Vor- und Nachteile?
Handling? Usability? Besonderheiten?

Ich habe ja in meiner Laufbahn schon einiges an
feedreadern getestet und benutzt, desweiteren habe ich eine kleine (und das ist sie wirklich) FAQ zum Thema RSS angelegt. Diese sollte ich vieleicht mal wieder etwas entstauben aber ich schweife ab.


    Welchen Feed-Reader nutzt ihr?

Momentan nutze ich einen Feedreader der auf den Namen Tiny Tiny RSS hört (Demo kann man sich hier anschauen). Zur Erläuterung, es ist kein Desktop-Reader sondern ein web-basierender news feed aggregator, er läuft aber nicht bei google oder Bloglines sonder auf dem eigenen Server. Einen etwas längeren Artikel inkl. Bilder habe ich auch verfasst, findet man hier desweiteren einen Artikel -für den Fall das jemand auf den Geschmack kam- wie man Firefox den neuen Reader beibringt.

    Kostenlos oder kostenpflichtig?

Tiny Tiny ist Kostenlos, wobei die macher gegen etwas Unterstützung sicher nichts einzuwenden haben. Ich habe in diesem bereich auch noch kein Kostenpflichtiges Programm gefunden.


    Warum gerade dieser?

Ich habe s.o. schon einige andere Reader getestet und auch benutzt, desweiteren habe ich 2 andere Web basierende getestet, sowohl auf dem eigenen Webspace wie auch kommerzielle like Google und co. Ich hatte kurz zuvor gregarius im Einsatz, dieser hatte aber [warum auch immer] mit der Menge von Feeds Probleme.


    Vor- und Nachteile?

Vorteile (für mich):

    * Feeds lesen egal ob USB-Stick oder eigener Rechner vorhanden sind
    * Da ich an vielen mehreren Orten Rechner nutze, bin ich unabhängig
    * Keine “Ängste” mehr das Feeds bei einem Systemabsturz ect. verloren gehen
    * Ich habe die Optionen mir meinen Reader so einzurichten wie ich das möchte
    * Keine Probleme mehr mit irgendwelchen Readern die in der Taskleiste hängen
    * wieder einen Prozess weniger ;-)


Nachteile:

    * Sehe ich hier keine, bis außer vielleicht das einrichten aber wer einen Blog einrichten kann, der sollte keine Probleme haben!

    Handling? Usability? Besonderheiten?

Also das Handling ist gut, er ist übersichtlich und sehr einfach zu bedienen, man hat die Option mehrere Benutzer an zu legen was sich durchaus als Sinnvoll erweisen kann (nicht war Thomas). Was das benutzen im Alltag angeht, nun ich denke jeder Blogger würde damit klar kommen, die Voraussetzung sind natürlich ein sicherer Umgang mit Webspace, zumindest was das einrichten angeht, da beispielsweise die Tabellen “von Hand” erstellt werden müssen.

Wie gesagt jeder, der schon einmal was von PHPMyAdmin gehört hat und seinen eigenen Blog betreibt sollte keine Probleme mit dem einrichten haben. Ich kann jedem die Demo empfehlen um sich selber ein Bild zu machen, oder die -Paar- Screenshots die ich in diesem Artikel dazu gestellt habe.

Nun bin ich gespannt was andere so im Einsatz haben und ob man das ein oder andere Programm noch entdeckt. Wirklich ein interessantes Thema, ich habe mir auch schon Gedanken gemacht ob ich solch eine Aktion nicht durchführe, aber eher auf Feeds bezogen den die Software ist ja schon abgedeckt, hiermit.

]]>
http://www.rssjunkie.de/rund-um-rss/2007-07-11/blog-parade-feed-reader-wieso-weshalb-warum_1026.html/feed
Schwäbisch sprechen für alle http://www.rssjunkie.de/fundstuecke/2007-07-11/schwaebisch-sprechen-fuer-alle_1027.html http://www.rssjunkie.de/fundstuecke/2007-07-11/schwaebisch-sprechen-fuer-alle_1027.html#comments Wed, 11 Jul 2007 08:48:23 +0000 rssjunkie DialektLustigesSchwäbischSpeilereiWeb http://www.rssjunkie.de/fundstuecke/2007-07-11/schwaebisch-sprechen-fuer-alle_1027.html Wie wir alle wissen wurde Schwäbisch nur knapp nicht zu Weltsprache gewählt ;-), grade bin ich über den http://www.schwabulator.de gestoßen, dort kann man sich x-beliebige Webseiten in die neue [hoffentlich nie werdende]Weltsprache Übersetzen lassen. Ich empfehle Seiten wie focus.de oder sonstige Newsseite, sehr amüsant. Wobei meine Seite auch nicht zu verachten ist ;-)

]]>
http://www.rssjunkie.de/fundstuecke/2007-07-11/schwaebisch-sprechen-fuer-alle_1027.html/feed
Wen man zur Hochzeit zu früh kommt http://www.rssjunkie.de/kurios/2007-07-11/wen-man-zur-hochzeit-zu-frueh-kommt_1025.html http://www.rssjunkie.de/kurios/2007-07-11/wen-man-zur-hochzeit-zu-frueh-kommt_1025.html#comments Wed, 11 Jul 2007 07:32:36 +0000 rssjunkie HochzeitKuriosLustigesPeinlich http://www.rssjunkie.de/kurios/2007-07-11/wen-man-zur-hochzeit-zu-frueh-kommt_1025.html Ok, ich gebe zu ich bin auch ab und an mal abwesend und nicht ganz bei der Sache, aber das würde selbst nicht einmal mir passieren.

Er schmiss sich in Schale, flog von Kanada nach Großbritannien und freute sich auf die Hochzeit seines Freundes: Doch David Barclay war der erste Hochzeitsgast - und ein ganzes Jahr zu früh. Die Geschichte eines Schussels.

London - Der Lehrer aus Toronto hatte den Atlantik überquert und stellte erst bei seinen Nachforschungen in Cardiff fest, dass der Anlass seiner Reise zwölf Monate später stattfindet. Er sei ein “Trottel”, weil er den Hinweis seines Freundes David Best über die bevorstehende Hochzeit nicht näher betrachtet und vor dem Ticket-Kauf keine weiteren Fragen gestellt habe, sagte David Barclay dem Sender BBC.

“Ich kaufte das Ticket, bezahlte 500 Pfund (rund 750 Euro), ließ den Anzug reinigen, den Bart scheren - ich wollte beim Ball richtig auffallen”, sagte Barclay. Erst als er den Freund angerufen und nach der Lokalität des Festes gefragt habe, sei der Irrtum aufgeklärt worden.
Link zum Original-Artikel

]]>
http://www.rssjunkie.de/kurios/2007-07-11/wen-man-zur-hochzeit-zu-frueh-kommt_1025.html/feed
BKA geht gegen TOR-Server Betreiber vor! http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-11/bka-geht-gegen-tor-server-betreiber-vor_1023.html http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-11/bka-geht-gegen-tor-server-betreiber-vor_1023.html#comments Wed, 11 Jul 2007 00:47:17 +0000 rssjunkie AdminAufklärungüberwachungdatendatenschutzdeutschlandGesetzSicherheitTerror http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-11/bka-geht-gegen-tor-server-betreiber-vor_1023.html Das BKA geht gegen einen TOR-Server Betreiber vor, armes Deutschland…

Hallo,
ich bin einer von ca. 200 deutschen TOR-Admins (gewesen). Mein TOR-Server “knuffel” ist seit gestern offline. Mein Mixmaster-Remailer wird nach kurzer Übergangsfrist den Betrieb einstellen.
Kurzer Abriß der Ereignisse:

Vor einem halben Jahr hatte ich das erste Mal Kontakt mit dem BKA Wiesbaden. Der Hoster meines Servers erhielt einen Brief vom BKA und kündigte daraufhin den Vertrag fristlos. Der Inhalt des Schreibens ist mir nicht bekannt, es soll sich um eine Anfrage gem. §113 TMG gehandelt haben. Dank der Intervention der Presse war der Server kurze Zeit später wieder online.
Vor einigen Monaten erhielt ich anonym den Hinweis, dass eine Telekommunikationsüberwachung gegen mich eingeleitet oder durchgeführt wurde und dass ich in bestimmten Datenbanken erfasst bin.

Seit mehreren Monaten bemühe ich mich um Aufklärung, was gegen mich vorliegt. Ich habe auch den Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit um Hilfe gebeten. Auskunfte aus dem Zentralen Staatsanwaltlichen Verfahrensregister wurden von der zuständigen Staatsanwaltschaft unter Hinweis auf §19 Absatz 6 Bundesdatenschutzgesetz verweigert.
Sinngemäß besagt dieser Paragraf, dass keine Auskünfte erteilt werden, wenn die Sicherheit der Bundesrepublik Deutschland oder eines ihrer Länder gefärdet würde.

Wenn ich die Sicherheit des Bundes gefährde, bin ich also so etwas ähliches wie ein Terrorist. Die Konsequenzen der derzeitigen Anti-Terror-Gesetze möchte ich nicht selbst erfahren. Zum einen habe ich weitere Schritte eingeleitet, mehr über die erhobenen Vorwürfe zu erfahren und sie wenn möglich zu klären.

Weiterhin werde ich meine Aktivitäten rund um das Thema “Anonymität im Internet” eingestellten.
Für Unterstützung jeglicher Art bin ich sehr dankbar.

Karsten N.

Wer einen anwalt kennt der sich mit solch einer Thematik auskennt, oder selbst eine Idee zu Hilfe hat, er kann sie brauchen. Wichtig ist auf jeden fall sollte man das verbreitet um wenigstens mal wieder ein paar Leute wach zu rütteln!

via: Datenchaos

]]>
http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-11/bka-geht-gegen-tor-server-betreiber-vor_1023.html/feed
Im Internet per Tastatur surfen http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/im-internet-per-tastatur-surfen_1024.html http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/im-internet-per-tastatur-surfen_1024.html#comments Tue, 10 Jul 2007 21:01:01 +0000 rssjunkie ArtikelbrowserFirefoxlinksMozillaSoftwareSurfenWWW http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/im-internet-per-tastatur-surfen_1024.html Wow, ich kenne wirklich Leute die [Teilweise] den Rechner mit der Tastatur schneller bedienen als mit der Maus. Nun gibt es eine Firefox-Erweiterung die das Surfen mit der Tastatur ermöglicht.

Link zur Erweiterung

Die Erweiterung Hit-a-Hint (HaH) versieht Links auf einer Seite mit Zahlen. Über die Space-Bar oder über die Taste ‘H’ kann HaH aktiviert werden. Durch drücken der Nummer, die neben dem gewünschten erscheint, verbindet sich Firefox mit dem Link.

Die Installation der Erweiterung ist über den Reiter Tools, Add-ons möglich. Hier muss Hit-a-Hint ausgewählt werden. Über Preferences lässt sich auswählen, ob HaH mit Nummern oder Buchstaben verbunden wird. Zum Beispiel, wenn Firefox auf einem Laptop installiert ist, das über keinen Nummernblock verfügt.

Über ein weiteres Add-on für Firefox, der Keykonfig-Erweiterung, können auch die voreingestellten Tastenkombinationen für verschiedene Befehle des Browsers konfiguriert werden. Eine vergleichbare Funktionalität bringt die Erweiterung Surfkey mit. Hier lässt sich die Seite mit Buchstabentasten bewegen und beispielsweise vor- oder zurückblättern.
Link zum Artikel

]]>
http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/im-internet-per-tastatur-surfen_1024.html/feed
Buchbestellung http://www.rssjunkie.de/allgemein/2007-07-10/buchbestellung-2_1022.html http://www.rssjunkie.de/allgemein/2007-07-10/buchbestellung-2_1022.html#comments Tue, 10 Jul 2007 20:33:41 +0000 rssjunkie booksGuantanamoGutscheinInternetKubaKurnazUSA http://www.rssjunkie.de/allgemein/2007-07-10/buchbestellung-2_1022.html Hier einen Amazon-Gutschein über 10€ verdient, damit eine “Teilzahlung” des Buch´s geleistet das schon längst überfällig war. Super.


Creative Commons License


Dieser Inhalt ist unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert.

]]>
http://www.rssjunkie.de/allgemein/2007-07-10/buchbestellung-2_1022.html/feed
Juli-Gewinnspiel vom Gutscheinblog http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/juli-gewinnspiel-vom-gutscheinblog_1021.html http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/juli-gewinnspiel-vom-gutscheinblog_1021.html#comments Tue, 10 Jul 2007 14:38:43 +0000 rssjunkie GewinnspielGutscheinblogLinksTomTom http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/juli-gewinnspiel-vom-gutscheinblog_1021.html Beim Gutscheinblog gibt es ein Gewinnspiel, zusammen mit Montessori-shop.de wird als Hauptgewinn ein TomTom One II verlost, klasse Aktion. Also teilnehmen, marsch marsch…

]]>
http://www.rssjunkie.de/netzwelt/2007-07-10/juli-gewinnspiel-vom-gutscheinblog_1021.html/feed
Urlaubspläne vol III. Daheim ist es doch am schönsten http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-10/urlaubsplaene-vol-iii-daheim-ist-es-doch-am-schoensten_1020.html http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-10/urlaubsplaene-vol-iii-daheim-ist-es-doch-am-schoensten_1020.html#comments Tue, 10 Jul 2007 13:44:56 +0000 rssjunkie FrauGermanmenschProjektUrlaubUrlaubspläneZeit http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-10/urlaubsplaene-vol-iii-daheim-ist-es-doch-am-schoensten_1020.html Unfassbar kann es so schwer sein einen Urlaub zu planen? Nachdem ersten “ok ich geh mit” kommt es wie es kommen muss, es hagelt absagen. Tja, momentaner stand was mich angeht so bleibe ich im good old Germany, Benjamin kann leider nicht da er ein Projekt in der Zeit hat das er begleiten muss.

Vorerst liegen somit die Urlaubspläne auf eis, die 3 Frauen werden wohl alleine gen, ob ich mich mit Beni zusammenschließen und evt. dann nach seinem Projekt noch gehe wird sich zeigen. Mein Berufseinstieg steht leider auch ende September vor der Tür. Bleibt nur zu hoffen das, dass wenigstens klappt…

]]>
http://www.rssjunkie.de/bad-world/2007-07-10/urlaubsplaene-vol-iii-daheim-ist-es-doch-am-schoensten_1020.html/feed